Wat secht de Dokter doarto

Plattdütscher

Wat secht de Dokter doarto

Als Doktor kriegt man viele Dinge zu sehen und zu hören, von denen andere nur zu träumen wagen. Wenn der Apfelbauer aus Finkenwerder, der Containerbrückenfahrer aus dem Hamburger Hafen oder der Zeitungsredakteur in die Praxis kommen, geht es bei weitem nicht nur um die Gesundheit.

Henning Kothe, bekannt von „Hör mol en beten to“ vom NDR mit dem Thema: "Wat secht de Dokter doarto", vom Plattart Festival in Oldenburg, wo er mit Werner Momsen zu sehen war und aus dem Ohnsorg-Theater, wo er mit dem Polizeiorchester sowie mit Gerd Spiekermann gastierte, ist Doktor in Altona.

Vom selbstlosen Einsatz für den Mückenatlas über exotische Sportarten wie Daumen-Yoga oder Eigentherapieversuche mit probiotischen Bier kann er nicht nur Geschichten erzählen, sondern auch ein Lied davon singen.

Wenn Henning Kothe seine Gäste auf dem größten Klavier der Welt amüsiert, steigt nicht der Blutdruck, sondern auch die Stimmung im Saal. Lachen war schon immer die beste Medizin! Garantiert rezeptfrei! schließen.

Hier gibt es ein paar Trailer aus meinem Programm: Wat secht de Dokter doarto


Koopmannsladen


Töverpiepen Zauberflöte


Rut dormit Coming out


Beerdigung


Der eingebildete Kranke


Umkleidekabinen


Hosten


Montserrat Caballé


Dicke Lühe


Orthopäden


An de Eck up Brasilianisch